Anmelden
DE
Unser Engagement

Unser Engagement

Die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine engagiert sich in nahezu allen Bereichen des öffentlichen Lebens. Jährlich werden über 1,6 Millionen Euro in Form von Spenden und Sponsoring für die Bereiche Sport, Kunst und Kultur, Soziales, Wirtschaft, Forschung und Wissenschaft und Umwelt zur Verfügung gestellt. Damit stärkt die Sparkasse die Lebensqualität in der Region und erfüllt darüber hinaus wichtige soziale Funktionen.

Kunst und Kultur

Für die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine gehört die Förderung von Kunst und Kultur zum Kern ihres gesellschaftlichen Engagements.

Sport

Einen breiten Raum beim Engagement für das Gemeinwohl nimmt das Sportsponsoring ein.

Soziales

Soziale Verantwortung zu übernehmen ist seit jeher wichtiger Bestandteil des Selbstverständnisses der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine.

Bildung und Wissenschaft

Die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine fördert aktuell unter anderem die HAWK (Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst) mit einer Stiftungsprofessur.

Wirtschaft

Als Partner des Mittelstandes bietet die Sparkasse für Handel, Handwerk, Industrie und Gewerbe professionelle ganzheitliche Beratung in allen Unternehmensfragen.

Umwelt

Als Sparkasse setzen wir uns für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen ein.  

Stiftungen

Mit fünf eigenen Stiftungen sorgt die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine in ihrem Geschäftsgebiet für eine nachhaltige Förderung von Wissenschaft und Forschung, Bildung, Jugend, Altenhilfe, Kunst, Kultur, Denkmalpflege, Umwelt und Umwelt.  

Ihr Förderantrag

Sie möchten ein gemeinnütziges Projekt  von der Sparkasse oder ihren Stiftungen gefördert haben?

Dann füllen Sie einfach unser Online-Formular „Förderantrag“ Punkt für Punkt aus und schicken es anschließend an uns ab.

Bei umfangreicheren Projekten müssen Ihre Anträge auf Förderung bis zum 15.09.2019 vorliegen. 

Förderleitlinien

Unsere Förderleitlinien

Förderkriterien und Ausschlusskriterien stecken den Rahmen für förderungswürdige Projekte ab. Nach folgenden Förder- und Ausschlusskriterien wird über Spendenanträge entschieden:

Förderkriterien

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Kriterien für eine Förderung.

Ausschlusskriterien

Hier finden Sie eine Übersicht über die Ausschlusskriterien.

Aktuelle Förderbeispiele

Aktuelle Förderbeispiele

Stadtradeln 2019: Schulpreis der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine geht an die Grundschule Alter Markt und an das Gymnasium Himmelsthür

Über 2 Monate liegt die große Stadtradel-Aktion nun schon zurück. Insgesamt wurden im Landkreis Hildesheim 462.000 Kilometer erradelt und dadurch 66 Tonnen Kohlendioxid eingespart. 
Um die Teilnahme vor allem für Schüler und Lehrer interessant zu machen, hatte u. a. die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine Geldpreise für teilnehmende Schulen ausgelobt. Neben dem Gymnasium Himmelsthür war die Grundschule Alter Markt eine der engagiertesten Schulen und hat in der Kategorie „Meist gefahrene Kilometer bezogen auf die Gesamtschülerzahl“ einen Schulpreis der Sparkasse in Höhe von 500 Euro gewonnen.
Der Preis wurde jetzt für die Anschaffung von 10 Kinderrollern verwendet. Im Rahmen der Mobilitätserziehung in den 1. und 2. Klassen können die Schülerinnen und Schüler einen Rollerführerschein erwerben. „Dies soll gewährleisten, dass die Kinder sicher und nachhaltig ihren Schulweg bewältigen können und außerdem auf das spätere klimaneutrale Radfahren vorbereiten“, sagt Birgit Furtner, Rektorin der Grundschule Alter Markt. Offensichtlich hat die Schule die Aktion Stadtradeln 2020 bereits fest im Blick.   

Goslar: Internationales Musikfest Goslar – Harz

Das Musikfest Goslar-Harz ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Kulturleben der Kaiserstadt Goslar. Es zieht viele Gäste von nah und fern an. Das Musikfest bietet nicht nur renommierten externen Künstlern, sondern auch Nachwuchskünstlern eine Bühne. Langjährige Bindungen zu hochkarätigen Künstlern gewährleisten die Kontinuität einer hochqualitativen musikalischen Arbeit, indem Künstler in Goslar verwurzelt sind, die sonst auf den großen Podien der Musikwelt zu erleben sind.
Wir unterstützen das Musikfest seit Jahren aktiv – nicht nur monetär, sondern auch praktisch. So findet die traditionelle Eröffnungsgala in unserer Sparkassenpassage am Goslarer Jakobikirchhof statt. Am Freitag, dem 16. August, traten in unseren Räumen „The String Soloists“ mit Lisa Jacobs auf. Mit großer Dynamik und Begeisterung setzten die vierzehn Musiker des in Amsterdam ansässigen Ensembles Maßstäbe im Kammerorchesterspiel -  kein Wunder, dass die Besucher durchweg begeistert waren.   

Peine: „Tag der Vereine und des Ehrenamts“

Gemeinschaft erreicht man nur gemeinsam und darum ist die Arbeit Ehrenamtlicher so wichtig. Im Peiner Land gibt es viele Vereine und Organisationen, die mit viel Engagement das soziale und kulturelle Angebot vor Ort bereichern. Oft stehen sie jedoch vor der Schwierigkeit, dass sie auf der Suche nach neuen Mitgliedern sind. Gleichzeitig ist vielen Bewohnern des Peiner Landes nicht bewusst, wie vielschichtig das Vereinsangebot
in der Region ist. Damit Vereine und interessierte Einwohner zusammenfinden, fand in Peine der Tag der Vereine und des Ehrenamtes statt. Initiator war Ratsmitglied und Bürgerschaffer Thomas Weitling, der auch Mitarbeiter unserer Sparkasse ist. Für den Veranstalter, die Stadt Peine, organisierte Peine Marketing am 24. August den ersten „Tag der Vereine und des Ehrenamtes“. Insgesamt 49 Vereine haben sich am Samstag, 24. August, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr in der Peiner Innenstadt aufgestellt, um zu zeigen was sie können und was sie zu bieten haben. Die teilnehmenden Vereine und Ehrenämter haben für die Peiner interessante Aktionen und ein abwechslungsreiches Programm geboten. Mit dabei waren unter anderem die Peiner Pfadfinder mit Zelt und Feuerschale, die DLRG Peine mit einem Motorrettungsboot und der Uhlenflug mit einem Segelflugzeug. Zu erleben gab es auch Zumba, Handball, Lichtpunktschießen, Judo, Historische Fahrzeuge und vieles mehr. Das Bild zeigt die Organisatoren, Veranstalter und Sponsoren des „Tag der Vereine und des Ehrenamtes“ (von links): Christian Axmann (Stadtrat), Bürgermeister Klaus Saemann, Thomas Severin und Marina Schmidtmeier (Peine Marketing), Henrik Kühn (Amtsleiter Bildung und Kultur), Rainer Pannke (Regionaldirektor der Sparkasse), Carsten Schild (Braumanufaktur Härke), Christian Kuttkat (PAZ) und Thomas Weitling (Ratsmitglied).

 Cookie Branding
i